Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Roboterschulungen

Unser Schulungsteam steht ganztags zur Ausbildung Ihrer Mitarbeiter zur Verfügung. Denn nur professionell geschultes Personal kann die Möglichkeiten der Produktionsanlagen vollständig ausschöpfen und somit einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg des Unternehmens leisten.

ABB Robotics verfügt über professionelle Trainingszentren in der ganzen Welt.
Kein anderer Roboterhersteller weist solch enorme Investitionen in Ausstattung (über 300 Roboter) und hochqualifizierte Trainer (über 100) auf.

Jedes einzelne unserer Trainingszentren bietet standardisierte Kurse an, die sich an den unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten und Ausbildungssituationen Ihrer Mitarbeiter orientieren. So unterscheiden wir zwischen Bedienkursen, Kursen zum Programmieren, sowie zur Instandhaltung der Robotersysteme. Unser Schulungskonzept ist modular aufgebaut und hilft Ihnen somit dabei, die für die gewünschte Qualifikation ihrer Mitarbeiter notwendigen Weiterbildungsmaßnahmen zu erkennen und den entsprechenden Kurstyp zu bestimmen.

Bei ABB Robotertechnik Österreich erfolgt die Ausbildung unter optimalen Bedingungen in Seminarräumen mit Lern- und Simulationsprogrammen. Praktische Schulungselemente werden an 4 Robotersystemen (max. 2 Teilnehmer pro Roboter), die ausschließlich zur Ausbildung zur Verfügung stehen, sowie an 8 PC-Plätzen (für jeden TN ein PC), durchgeführt. Dabei ist es unser vorrangiges Ziel, Ihnen das Wissen so effektiv wie möglich zu vermitteln, bei einer aktiven Beteiligung der Schulungsteilnehmer. Neben der aktuellen Steuerungsgeneration IRC5 bieten wir auch Schulungen für die älteren Steuerungsgenerationen S4/S4Cplus an.

Ihre Ansprechpartner für Schulungen bei ABB

Folgende Kurse werden im Trainingszentrum in Wr. Neudorf angeboten:

  • Bedienkurs (für Bedienpersonal)

  • Programmierbasiskurs (für Instandhaltungspersonal, Inbetriebnehmer, Programmierer)

  • Erweiterter Programmierkurs (für Inbetriebnehmer, Programmierer)

  • Updatekurs von Steuerungsgeneration S4Cplus auf IRC5

  • Instandhaltungskurs Elektrik und Mechanik für ausgewählte Robotermodelle

  • RobotStudio (PC Tool für Robotersimulationen)

In Kooperation mit der Fa. Fronius wird in Wels ein kombinierter Roboter-Schweißkurs angeboten, welcher ebenfalls durch einen erfahrenen ABB-Techniker geleitet wird.

Neben diesen standardisierten Kursen organisieren wir zudem individuelle Schulungen, in denen wir auf die speziellen Anforderungen, Anlagen und Funktionen in Ihrem Unternehmen eingehen. Die erlernten Fähigkeiten werden direkt an Ihrer eigenen Anlage umgesetzt. In allen Kursen kommen moderne Präsentations- und Kommunikationsmedien, sowie vielfältige Robotertechnik zum Einsatz. Dies garantiert Ihren Mitarbeitern optimale Ausbildungsbedingungen.

Seit 2011 ist das WIFI Oberösterreich mit Sitz in Linz Schulungspartner von ABB Robotertechnik Österreich. Hier werden die gleichen Bedien-  und Programmierkurse wie bei ABB in Wr. Neudorf angeboten. Der Kunde hat damit die Wahl des für ihn passenden Kursortes.

Ihr Ansprechpartner beim WIFI Oberösterreich

Bei ABB Robotertechnik Deutschland in Friedberg werden zusätzlich folgende Kurse angeboten:

  • Kurse für verschiedene Anwendungen, z.B. Lackieren, Fräsen, Kleben, Punktschweißen, Schutzgasschweißen,...

  • Instandhaltungskurse Mechanik und Elektrik für alle Robotermodelle

  • Inbetriebnahmekurse

Kursinhalte

Informationen