Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Kinderferienhaus Schapbach

Seit mehr als 60 Jahren können Mitarbeiterkinder auf Kosten von ABB ihre Ferien im unternehmenseigenen Ferienhaus im Schwarzwald verbringen.

Markus Ochsner, Finanzvorstand und Arbeitsdirektor der deutschen ABB und verantwortlich für das Kinderferienhaus betont: "Schapbach ist in der deutschen Unternehmenslandschaft eine einzigartige soziale Einrichtung und leistet einen wichtigen Beitrag im zunehmenden Wettbewerb um die besten Fachkräfte." Insbesondere in Zeiten, in denen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf immer wichtiger werde, können derartige Angebote ein entscheidender Faktor für Mitarbeiter bei der Wahl des Arbeitgebers sein.

Die Freizeiten für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren werden von einem Team pädagogisch geschulter Fachkräfte geleitet, das die kleinen Gäste rund um die Uhr betreut. Die Verpflegung erfolgt über die hauseigene Küche. Die großzügige Anlage wartet mit zahlreichen Freizeitmöglichkeiten auf: Neben Spiel- und Sportplätzen gibt es ein Frei- und ein Hallenbad, eine Sporthalle sowie verschiedene Spielräume im Haus. Für die Kleinsten bietet ABB siebentägige Schnupperferien in Begleitung eines Elternteils.

Über 30.000 Kinder

Bei den normalen Ferienfreizeiten verbringen maximal 56 Schulkindern zwischen 11 und 14 Tage ihre Ferien im Kinderferienhaus. Die Schulkinder werden in drei Gruppen aufgeteilt: Eine Mädchen- und eine Jungengruppe mit je 20 Kindern sowie eine gemischte Gruppe mit maximal 16 Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis neun Jahren. In den vergangenen mehr als 60 Jahren haben über 30.000 Kinder ihre Ferien hier verbracht.

60.000 Quadratmeter

Seit 1956 unterhält ABB das Kinderferienhaus "Hohenhaus", das im ehemaligen "Schlössle" von Schapbach liegt. Schapbach ist zusammen mit Bad-Rippoldsau ein bekannter Kurort, etwa 20 Kilometer südwestlich von Freudenstadt und rund 50 Kilometer südöstlich von Offenburg gelegen. Die Gebäude selbst liegen eingebettet in eine 60.000 Quadratmeter große Parklandschaft umgeben von Wiesen und Tannenwäldern. Das ABB Kinderferienhaus liegt abseits der Straße, zwei Kilometer vom Dorfkern Schapbach entfernt. Schapbach gehört zur Gemeinde Bad Rippoldsau.

Förderverein

Seit 2006 gibt es den Förderverein Kinderferienhaus Schapbach e.V. Dieser unterstützt das Haus bei kleineren oder größeren Anschaffungen und organisiert mehrmals im Jahr Arbeitseinsätze zur Modernisierung der Einrichtung.

 

Ferienfreizeiten im Schwarzwald

Einblicke

Impressionen

Kontakt und Anmeldeformular