Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

ATEX-zertifizierte Sicherheitsfunktionen

In die Frequenzumrichter von ABB integriert

Zweck der Sicherheitsfunktion ist es, den Motor vom Netz zu trennen. Die Schutzgeräte der Ex-Anlagen/-Produkte erfüllen die ATEX-Vorschriften - harmonisierte Norm EN 50495:2010. Da IECEx derzeit keine entsprechende Norm für komplexe Sicherheitseinrichtungen enthält, die sich auf die Explosionsgefahr bezieht, kann die Zertifizierung von Schutzgeräten nur nach dem ATEX-Standard erfolgen. Denken Sie daran, auch immer die nationalen Vorschriften mit einzubeziehen.

Viele Frequenzumrichter für den Industrie-Einsatz enthalten ATEX-zertifizierte Sicherheitsfunktionen mit Schnittstellen zu PTC/Pt100-Gebern, um den Übertemperaturschutz eines Ex-Motors sicherzustellen. Bei ATEX müssen die Schutzgeräte zertifiziert und ähnlich wie z. B. Ex-Motoren gekennzeichnet sein. Die Kennzeichnung kann sich auf dem Frequenzumrichter befinden, bezieht sich aber nur auf die in den Frequenzumrichter integrierte Sicherheitsfunktion und bedeutet nicht, dass der Frequenzumrichter zusammen mit einem Ex-Motor geprüft und zertifiziert wurde.
  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns