Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Antriebs- und Motorlösungen für die Zuckerindustrie

Die Zuckerverarbeitung ist eine energie-intensive Branche, bei der es auf eine präzise Regelung und kontinuierliche Zuverlässigkeit ankommt. ABB bietet Lösungen, die Energie sparen sowie für einen zuverlässigen Prozessablauf und die Sicherheit Ihrer Anlage sorgen.

Das Herzstück der Zuckerproduktion sind motorbetriebene Anwendungen wie Pumpen, Lüfter, Shredder/Schneidmaschinen, Förderanlagen, Mühlen und Zentrifugen. All diese Einrichtungen profitieren vom Einsatz von Frequenzumrichtern, Motoren, mechanischen Kraftübertragungslösungen (MPT) und SPS-Systemen von ABB. Antriebe mit hoher Zuverlässigkeit sparen Energie und steigern gleichzeitig die Produktivität durch Verstellung der Drehzahl bzw. des Drehmoments der Elektromotoren. Angefangenen von einem geringeren Energieverbrauch bis hin zu einer hohen Zuverlässigkeit können die Geräte von ABB einen signifikanten Beitrag dazu leisten, dass Ihre nächste Zuckerkampagne ein Erfolg wird.

Diese Seite teilen

Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

40 % Energieeinsparung bei einem Zuckerrohrbrecher
Der Wechsel auf ein modernes Paket von ABB aus einem rippengekühlten Motor und einem Frequenzumrichter für den Zuckerrohrbrecher half den Mirpurkhas Sugar Mills in Pakistan, den Energieverbrauch um mehr als 40 Prozent zu senken.

Umsatzsteigerung von 1 Mio USD pro Jahr
Frequenzumrichter und Motoren von ABB ermöglichten es der Zuckerfabrik Santa in Honduras, erfolgreich von Dampf auf Strom umzusteigen und so den Umsatz um $ 1 Million im Jahr zu steigern.

Energieeffizienz
Personen-/Anlagensicherheit
Zuverlässigkeit

Energieeffizienz

Die Zuckerindustrie ist energie-intensiv, die gute Nachricht jedoch ist, dass in der Produktion viel Energie gespart werden kann. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele, wie wir Ihnen helfen können. 

Wussten Sie, dass das Mahlen mehr als 50 Prozent des Energiebedarfs einer Anlage verbraucht?  

Die ausschließliche Verwendung von Dampfturbinen beim Mahlen ist nicht so effizient, wie der Einsatz von Frequenzumrichtern und Motoren für den Betrieb der Maschinen. Durch den Austausch herkömmlicher Dampfturbinen durch eine Kombination aus Hochleistungsmotor und Frequenzumrichter  mit bis zu 2 MW können Sie bis zu 50 Prozent an Energie einsparen verglichen mit herkömmlichen Dampfturbinen. Die meisten Zuckerrohrfabriken sind bei der Energie autark. Je mehr Energie die Zuckerfabriken in ihrem Prozess einsparen, desto mehr Energie kann an den Stromversorger verkauft werden. Schauen Sie sich auch unser Generatorangebot für Dampf- und Gasturbinen an.
Verschwenden Sie Energie, wenn Sie sie verkaufen könnten?

Zuckerunternehmen können bis zu 1 Million US-Dollar pro Jahr verdienen, wenn sie überschüssige Energie an das Stromnetz verkaufen. Lesen Sie wie.

Personen-/Anlagensicherheit

Die Zuckerindustrie ist aufgrund des hohen Explosionsrisikos eine äußerst gefährliche Arbeitsumgebung.

Wussten Sie, dass Zuckerstaub genauso explosiv wie Glas ist?

Schlimmer noch, Sie müssen unter diesen gefährlichen Bedingungen die Anlagen- und Personensicherheit gewährleisten. Mit den zertifizierten Motoren für explosionsgefährdete Bereiche und den LagernGetrieben und Kupplungen von ABB können Sie die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und Ihrer Anlage gemäß den weltweiten Vorschriften (ATEX, IECEx) gewährleisten.

Der rippengekühlte Hochspannungsmotor von ABB ist einer der ersten seiner Art, der durch eine unabhängige Zertifizierung Schutzart IP66 erhalten hat. IP66 bedeutet, dass das Gehäuse vollständig staubdicht ist, wodurch dieser Motor sich ideal für Anwendungen in Zuckerverarbeitung eignet.

 

Zuverlässigkeit

Zeit ist bei der Zuckerverarbeitung definitiv Geld. Eine 24/7 laufende Produktion ist wesentlich für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit. 

Wussten Sie, dass Zentrifugen zu den anspruchsvollsten Anwendungen in der Zuckerherstellung gehören?

Because of the high starting torque and mechanical forces, centrifuges are extremely demanding applications in sugar production. ABB's direct torque control in the drives enables improved cycle times and fewer breakdowns, so you can produce more in a reliable way. Reducing downtime is critical. ABB's process performance motors are designed to last in the most demanding applications. 

Aufgrund des hohen Anlaufmoments und der mechanischen Kräfte sind Zentrifugen äußerst anspruchsvolle Anwendungen in der Zuckerherstellung. Die in den Frequenzumrichtern von ABB realisierte direkte Drehmomentregelung ermöglicht verbesserte Zykluszeiten und reduziert Anlagenausfälle, sodass Sie Ihr Produktionsvolumen zuverlässig erhöhen können. Eine Reduzierung der Stillstandszeiten ist entscheidend. Die Prozessmotoren  von ABB sind auf Haltbarkeit in den anspruchsvollsten Anwendungen ausgelegt. 


    

Sie können auch von unserer nahezu 40-jährigen Erfahrung im Bau von Antrieben und Motoren für die Zuckerindustrie profitieren.

ABB ist Weltmarktführer im Antriebs- und Motorengeschäft. Wir verfügen über nahezu 40 Jahre Erfahrung im Bau von Antrieben und Motoren für die Zuckerindustrie. Jeder Frequenzumrichter wird in unserem Werk unter Volllast getestet. Wir bieten die größte Auswahl an Motoren und Frequenzumrichtern an - von großen Zentrifugenmotoren und rückspeisefähigen Frequenzumrichtern bis zu Paketen aus IE4 Synchronreluktanzmotoren und Frequenzumrichtern. Darüber hinaus verfügen wir ein umfangreiches Servicenetz und Spezialisten, auf die Sie sich beruhigt verlassen können.

Referenzen

Das gesamte Angebot von ABB für die Zuckerindustrie

  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns