Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

ABB Ability™ Energieoptimierung für Antriebe und Motoren

Mit weniger Aufwand mehr erreichen - durch eine Erhöhung der Energieeffizienz

Durch unsere Ermittlung des Energieverbrauchs kann das Energiesparpotenzial bei der Verwendung von ABB-Antrieben und -Motoren analysiert werden. 

Highlights

  • Erkennen von Einsparmöglichkeiten - Im Anschluss an die Analyse wird ein Aktionsplan erarbeitet, der normalerweise eine Kurzfassung und ein detailliertes Gutachten enthält, in dem die Anwendungen, bei denen die größten Einsparungen erzielt werden können, genannt werden.
  • Reduzierte Gesamtkosten - Der Bericht weist auch die Amortisationszeit einer Investition in Frequenzumrichter und/oder Motoren von ABB aus. Der Einsatz hocheffizienter Motoren und Frequenzumrichter von ABB steigert die Energieeinsparung und senkt die Gesamtkosten.
  • Reduzierte CO2-Emissionen - Die Energiekostenermittlung gibt Auskunft über die potenzielle Senkung der CO2-Emissionen zur Erfüllung der vor Ort geltenden Umweltvorschriften.

Umfang der Energiekostenermittlung


Festlegung des Analyseumfangs

Ein von ABB zertifizierter Ingenieur plant einen Besuch Ihrer Anlage, um sich ein Bild von der Betriebsumgebung zu machen. Hierzu gehören die Lokalisierung der Anwendungen, eine Auflistung der Motoren, durch den Arbeitsschutz vorgegebene Einschränkungen sowie alles Ungewöhnliche, das das Energieprofil beeinflussen könnte.


Überwachung und Datenerfassung

Bei einer Begehung der Anlage identifizieren wir mögliche Anwendungen, erlangen ein Verständnis des Betriebs und der Lastprofile und erfassen die notwendigen Daten einschließlich der Antriebsapplikationen, Vor-Ort-Bedingungen usw. Bei einem individuell festgelegten Bewertungsumfang erfassen wir empirische Daten zu den ausgewählten Anwendungen, um den Energieverbrauch oder die Prozessanforderungen exakt zu ermitteln.


Datenanalyse

Wir analysieren die Erkenntnisse und identifizieren Einsparpotenziale. Die verfügbaren Daten beinhalten eine Abschätzung des aktuellen Energieverbrauchs, Bereiche für mögliche Einsparungen, die Amortisationszeit, falls eine Investition in Frequenzumrichter und/oder Motoren getätigt wird, und die Reduzierung der Kohlendioxidemissionen, um nur einige Punkte zu nennen.


Empfehlungen

Wir erstellen einen Aktionsplan, der normalerweise einen Bericht beinhaltet, in dem die Anwendungen mit dem größten Einsparpotenzial aufgezeigt werden. Die Zahlen werden normalerweise in die jährlichen Einsparungen umgerechnet, und es werden genaue Empfehlungen für die Umrüstung auf energiesparende Frequenzumrichter oder Motoren gegeben.

Optionale Dienstleistungen


Umsetzung

Anhand der sich aus der Ermittlung des Energieverbrauchs ergebenden Empfehlungen kann ABB die für die jeweiligen Anwendungen passenden Frequenzumrichter und Motoren auswählen. In vielen Fällen können wir auch bei der Installation und der Inbetriebnahme der Frequenzumrichter und Motoren Unterstützung bieten. Hierzu gehören die Einstellung der Parameter, damit der Frequenzumrichter oder Motor mit optimaler Energieeffizienz läuft.


Verifizierung und Nachverfolgung

Nach der Montage der neuen Geräte gehört auch dazu, die tatsächlichen Einsparungen zu verfolgen und mit den Vorhersagen aus dem Gutachten zu vergleichen. Dies trägt auch zur Rechtfertigung der Investition in Frequenzumrichter und Elektromotoren bei.

Links und Downloads

Loading documents