Global site

ABB's website uses cookies. By staying here you are agreeing to our use of cookies. Learn more

Lasttrennschalter im ATEX-Gehäuse

Ausgelegt für eine potenziell explosive Umgebungen

Lasttrennschalter im ATEX-Gehäuse, die für Zone 22 ausgelegt sind, halten leitfähigen Staub fern und sind für Umgebungstemperaturen bis 70°C geeignet. Die Spezifikation der Zone 22 besagt, dass eine explosionsfähige Atmosphäre wahrscheinlich nicht und wenn doch, dann nur für kurze Zeit auftreten wird.  

Wir bieten frontbetätigte, Lasttrennschalter im ATEX-Gehäuse von 16 bis 125 Ampere (IEC), mit Leistungen von 7,5 bis 45 kW bis zu 690 V (AC-23A). Sie sind in 3-, 4- und 6-poligen Versionen erhältlich.

  • Zuverlässig unter extremen Bedingungen 

Die Lasttrennschalter im ATEX-Gehäuse sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt und widerstehen dem Verschleiß unter rauen Betriebsbedingungen. Sie bestehen aus hochwertigen, UV-beständigen Materialien und einem Schutzgrad von IP65, so dass sie sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet sind. Es sind ebenfalls EMV-zugelassene Varianten verfügbar und können dadurch in Umgebungen mit elektromagnetischen Störungen eingesetzt werden.

  • Sicherheit und Schutz

Sicherheit und eine zuverlässige Performance wurde bei ihrer Konstruktion berücksichtigt. Merkmale wie die Deckelverriegelung machen die Installation und Wartung so sicher wie möglich.

Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

Tools und Support