Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Kabelverteilerschränke aus Polyester

Schränke für Unterflur-Kabelverteilung und weitere industrielle Außenanwendungen

Wer kennt sie nicht, die meist grauen, manchmal aber auch lackierten Gehäuse am Straßenrand. Sie verteilen Energie in einzelnen Straßenzügen oder bieten einer Steuerung für Ampelanlagen Schutz: Gehäuse der Serie EH sind allgegenwärtig. Hergestellt aus glasfaser-verstärktem Kunststoff und lieferbar in allen gängigen (DIN-) Größen und mit allem notwendigen Zubehör.

 

Eine breite Palette an Kabelverteilerschränken aus Polyester befindet sich seit Jahren in unserem Lieferprogramm. Für Anwendungen in der Energieverteilung ermöglichen Kabelverteilerschränke die unterirdische Einspeisung und Verteilung der Energie an mehrere Verbraucher.

Eine Vielzahl von Anwendungen im Freien sind ebenfalls mit witterungsbeständigen Kabelverteiler-Schränken zu realisieren wie z.B. Telekommunikation, Wasseraufbereitung oder Verkehrsleittechnik.


Eigenschaften

  • Schränke werden auf einem Sockel befestigt.
  • Der Sockel wird teilweise ins Erdreich versenkt.
  • Bei einigen Typen ist der Sockel Bestandteil des Schrankes.
  • Wie alle unsere Polyestergehäuse und -Schränke, haben die Kabelverteiler eine hohe Schutzart und sind schutzisoliert entsprechend IEC 61439-5.
  • Schutzart ist mindestens IP43.
  • Eine hohe mechanische Festigkeit von IK10 (EN/IEC 62262) und eine hohe thermische Isolierung ergeben reduzierte Temperaturschwankungen im Gehäuse.
  • Alle Schränke sind korrosions- und UV-beständig und somit für den Außeneinsatz geeignet.

Anwendungsbereiche

  • Energieverteilung
  • Kabelfernsehen
  • Telekommunikation und Steuerungstechnik
  • Verkehrsleittechnik und Beleuchtung
  • Unterverteilungen
  • Baustromverteiler
  • Camping- und Marktplatzverteiler
  • Hafenanlagen
  • Wasserver- und entsorgung



Kontakt