Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Um die Kontinuität in Gesundheits- und Versorgungseinrichtungen sowie Industrie- und Zweckgebäuden bestmöglich zu unterstützen, stellt der Geschäftsbereich Elektrifizierung des Technologieführers ABB ausgewählte Software-Lösungen bis zum Jahresende 2020 kostenlos zur Verfügung. Das Angebot des Geschäftsbereichs Robotik soll Kunden und Partner von ABB unterstützen, ihr Tagesgeschäft und die Produktionslinien am Laufen zu halten, während die meisten von ihnen von zu Hause arbeiten.

 

Geschäftsbereich Robotik

Geschäftsbereich Elektrifizierung

Robotik-Lösungsangebot im Überblick:

Softwareportfolio von Elektrifizierung im Überblick:

Zustandsüberwachung und -diagnose, Software für
die Anlagenverwaltung sowie Tools zur Ferndiagnose
und -überwachung von Produktionslinien

  

Die kostenlos zur Verfügung gestellten Software-Lösungen
umfassen:


   
Sofern technische Unterstützung benötigt wird,
bietet ABB diese virtuell per Video (über Skype,
Zoom oder Teams) an. Um auf dieses Angebot
zuzugreifen, können sich Kunden ebenfalls an ihren
lokalen ABB-Ansprechpartner wenden.



Online-Webinar:
SCARA-Roboter zu bedienen, war noch nie so einfach: PC oder Notebook starten, und es kann losgehen. Unser neues Add-on für RobotStudio – Robot Control Mate – macht dies möglich.
Mehr Details sowie die Anmeldung zum Webinar am 28. Mai 2020.
Folgende Softwarelösungen für Energie- und Anlagenmanagement sind kostenlos verfügbar:

 
     
Mit der iUPSGuard-Lösung von ABB können Krankenhäuser und medizinische Einrichtungen herstellerunabhängig Fernüberwachung und -diagnose aller USV-Anlagen realisieren und so die Stromversorgung unterbrechungsfrei sicherstellen.


   

Für Kunden, die die nachfolgend aufgeführten Lösungen neu erwerben, bietet ABB MyRemoteCare (ABB Ability™ Asset Health Dashboard für elektrische Systeme) bis zum Jahresende kostenlos an:

   
   

Ein Erlass der Gebühren für drei neue Gebäudeautomationslösungen (zugänglich über das myBuildingsPortal), die die Sicherheit durch Ferndiagnose und -wartung erhöhen:

    
Kunden, die die Vorteile des kostenlosen Digitalangebots nutzen möchten, setzen sich mit dem Kundencenter der ABB Österreich Electrification (at-lpkc@abb.com / +43 (0)1 60109 6530) oder ihrem persönlichen ABB Ansprechpartner in Verbindung.

Ihr Kontakt zu ABB in Österreich: