Global site

ABB's website uses cookies. By staying here you are agreeing to our use of cookies. Learn more

ABB-Ladestationen für Ihr Elektroauto



Von der Installation bis zum Lastmanagement 

Sie möchten den nächsten Schritt in eine nachhaltige Zukunft wagen? Mit Smart Mobility ist das nun möglich. Entdecken Sie die passende Ladestation für Ihr Zuhause, Unternehmen oder Gebäude. Mit unserer AC-Wallbox, DC-Wallbox, DC-Schnellladestationen und Hochleistungs-Ladestationen bieten wir ein breites Sortiment von Gesamtlösungen an. Unsere vernetzten E-Mobility Lösungen erlauben eine sichere und einfache Handhabung – egal an welchem Standort Sie Ihre Ladestation errichten möchten. Dank langjähriger Erfahrung in Bereichen der Installation und Wartung, bieten wir Ihnen zudem einen zuverlässigen und schnellen Service. Gemeinsam können wir einen Beitrag zum Umweltschutz leisten – mit intelligenten Lösungen, die die Anforderungen von morgen erfüllen.



Highlight



Überblick über Elektroauto Ladestationen




Ladelösungen für Unternehmen und Mehrfamilienhäuser

Mit unseren Ladelösungen für Unternehmen und Ladestationen für Mehrfamilienhäuser setzen Sie auf eine umweltbewusste Zukunft – und generieren gleichzeitig einen Mehrwert für Mieter, Eigentümer und Mitarbeitende. Wir zeigen Ihnen, welche sonstigen Vorteile unsere Ladeinfrastruktur mit sich bringt und erklären die Faktoren, die die Kosten einer Ladeinfrastruktur beeinflussen.



MEHR ERFAHREN



Die passende Ladestation für jedes Gebäude und jeden Standort

Mit unserer Infrastruktur erfüllen Sie die Anforderungen der nächsten Generation intelligenter Transportlösungen Wir haben die passenden Ladestationen für Elektroautos für jedes Zuhause, jedes Unternehmen und jeden Standort.

 




Lastmanagement für Ladestationen

Bei mehreren Ladesationen in einem Gebäude lohnt sich ein Lastmanagement. Dieses intelligente System ermöglicht es das Laden zu verwalten und den Energiebezug zu optimieren. Das ABB-Lastmanagement bietet dem Nutzer dank einer einfachen und übersichtlichen Benutzeroberfläche, eine optimale Lösung und ermöglicht eine aktive Steuerung des Stromverbrauchs in Gebäuden. Egal ob dynamisches oder statisches Lastmanagement erwünscht wird, die ABB Lösungen können in bestehende oder neue Infrastrukturen einfach integriert werden.



ZUM LASTMANAGEMENT



FAQs


Was kostet eine Ladestation für Zuhause?

Die Kosten hängen von mehreren Faktoren ab und können individuell variieren. Wie sich diese zusammensetzen erfahren Sie auf unserer Seite Lösungen für Unternehmen und Ladestation Mehrfamilienhaus,


Welche Ladestation eignet sich am besten für Zuhause?

Für den Eigengebrauch eignen sich einfache Wandladestationen am besten. Achten Sie davor auf das Fahrzeugmodell, da sich einige nur mit bestimme Ladestationen aufladen lassen.


Welchen Stromanschluss brauche ich für ein Elektroauto?

Der Typ 2-Stecker hat sich in Europa als Normstecker durchgesetzt und wird bei fast allen Ladestationen verwendet. Dieser kann bis zu 43 kW Ladeleistung übertragen.


Welche Ladekabelarten und Steckertypen gibt es?

Ladekabelarten

  • Mode 2-Ladekabel: Dieses Kabel wird standartmässig vom Hersteller mitgeliefert. Es kann an gewöhnliche Haushaltssteckdosen angeschlossen werden, wenn beispielsweise noch keine Ladestation im Haus vorhanden ist. So kann die Wartezeit für die Installation überbrückt werden.
  • Mode 3-Ladekabel: Dieses Kabel erlaubt die Verbindung zwischen dem Elektroauto und der bereits vorhandener Ladestation und erlauben eine Ladeleistung von bis zu 43 kW.


Steckertypen
 

  • Typ 1-Stecker: Dieser Steckerart wird hauptsächlich in Asian angetroffen und erlaubt eine Ladeleistung von bis zu 7.4 kW.
  • CHAdeMO-Stecker: Das in Japan erfundene Schnellladesystem erlaubt eine Ladeleistung von bis zu 100 kW. Autohersteller wie Citroën, Toyota und Tesla nutzen diese Stecker.
  • Tesla Supercharger: Der Autohersteller Tesla hat einen eigenen Steckertypen eingeführt, mit dem seine Kunden in circa 30 Minuten ihr Auto aufladen können.
  • Combo-Stecker: Dieser Stecker, der auch kurz CCS-Stecker heisst (Combined Charging System CCS) ergänzt den Typ 2-Stecker um zwei Leistungskontakte. So kann dieser auch für eine Schnellladefunktion verwendet werden.


Weitere Informationen



ABB-Web-Feeds