Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Arbeitsstrom- und Unterspannungsauslöser

Die Arbeitsstrom- und Unterspannungsauslöser sind anbaubar an die Geräte der System pro M compact Reihe. Es ist dadurch möglich die Hauptgeräte wie Leitungsschutzschalter S200, FI F200, FI/LS DS200, Lasttrennschalter SD200 oder AFDD aus der Ferne auszulösen.

Unterschied Unterspannungsauslöser zu Arbeitsstromauslöser

Unterspannungsauslöser


Die Unterspannungsauslöser S2C-UA sind für die Abschaltung der Hauptgeräte bei positivem Schaltverhalten geeignet. Das bedeutet, dass bei fehlender Spannung das Hauptgerät die Stromzufuhr trennt. Bei einer Unterbrechung der Leitung (Quetschung oder Ähnliches) wird ebenfalls eine Auslösung herbeigeführt. Daher werden Unterspannungsauslöser auch für Not-Aus-Kreise verwendet.

Den S2C-UA gibt es in vielen Varianten für jede Anwendung.

Arbeitsstromauslöser


Arbeitsstromauslöser sind für die Fernauslösung zu Steuerungszwecken geeignet. Trennung der Hauptkontakte in <10ms. Der Vorteil von Arbeitsstromauslösern liegt darin, dass keine andauernde Verlustleistung abfällt. Es kommt zu einer Auslösung, wenn die Signalspannung im geforderten Auslösebereich liegt. Der Arbeitsstromauslöser besitzt eine Relais-Spule mit einem integrierten Kontakt, der nach Auslösung z.B. des Sicherungsautomaten die Spule von der Betätigungsspannung trennt; es fließt daher auch bei dauernd anliegender Betätigungsspannung kein weiterer Strom.

Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

 

Unser Angebot

 

Produktauswahl
Anbauvideo

Nutzen Sie den e-Configure Produktkatalog und wählen Sie zu Ihrem Produkt schnell und einfach das passende Zubehör aus.

 

Weitere Produkte