Global site

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu ermöglichen und Ihnen nur für Sie relevante Werbung basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite anzuzeigen. Informationen zu Cookies

Hilfsschalter und Signalkontakte

ABB bietet Signalkontakte und Hilfsschalter für den Anbau an Sicherungsautomaten, FI-Schutzschaltern, FI/LS Kombinationen, Lasttrennschaltern sowie AFDDs. Sie sind als Öffner-Kontakte sowie Schließer-Kontakte verfügbar und helfen Ausfälle rechtzeitig zu registrieren und Maßnahmen einzuleiten.
Hilfsschalter

Durch den Schalter wird immer die Schaltstellung des Schutzschalters angezeigt, gleich ob die Schaltstellung durch Handbetätigung oder eine Fehlerauslösung erfolgte.

Signalkontakte

Es erfolgt nur eine Meldung, wenn der Schutzschalter durch einen Fehler ausgelöst hat, nicht wenn durch Handbetätigung der Schalter ein- oder ausgeschaltet wurde. Durch Drücken der orangefarbenen Reset-Taste erfolgt die Quittierung des „Ausgelöst“-Signals.

Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

 

Unser Produktsortiment

 

FAQ


Der Hilfskontakt hat einen Pin zu viel, weswegen ich ihn nicht anbauen kann!

Für den Anbau des Hilfskontaktes muss ein Pin mit einer Zange gezogen werden. Je nachdem an welches Hauptgerät dieser angebaut werden soll. 

Siehen Sie hier unsere Bedienungsanleitungen:
  • Montageanleitung
  • Anbauvideo

Benötige ich einen Öffner oder Schließer?

Die Angaben für unsere Produkte beziehen sich immer auf den ausgeschalteten Zustand. 

Beispiel: Ein Schließer-Kontakt ist bei ausgeschaltetem Automaten geöffnet. Schaltet man den Automaten zu, schließen sich die Kontakte. Kommt es nun zu einer Auslösung sind die Kontakte des Hilfskontaktes wieder geöffnet. 


Ist eine Querverdrahtung trotz unten anbaubarem Hilfsschalter möglich?

Ja! Dank der bei ABB gängigen Querverschienung im hinteren Raum der Doppelklemme ist der Anbau des Hilfskontaktes ohne weitere Probleme möglich. Zusätzlich könnte an dieser Stelle sogar auf die Phasenschiene über den vorderen Raum der Doppelklemme eingespeist werden. 

Welche Kombinationen der Hilfsschalter oder Signalkontakte sind möglich?

Die Kombinationsmöglichkeiten sind produktspezifisch. Daher wird an dieser Stelle auf den Katalog verwiesen. 

Für eine genaue und sichere Auswahl der Hilfsschalter zu den passenden Hauptgeräten empfehlen wir den e-Configure Produktkatalog. Der neue e-Configure Produktkatalog von ABB unterstützt Sie dabei, Niederspannungsprodukte zu suchen, zu finden, zu konfigurieren und zu bepreisen. 


Der Schieber für den unten anbaubaren Hilfsschalter geht nicht in den Automaten!

Falls der Schieber nicht in das Hauptgerät passt sind zwei Problemlösungen möglich:  

  1. Es gibt zwei verschiedene Schieber für den Anbau. Der braune Schieber wird für den Anbau an DS-ARC und DS201 verwendet. Der Schwarze Schieber für S200 und SD200.  
  2. Die Schraube im Klemmbereich muss die Öffnung zum Einführen des Schiebers freigeben. Es kann sein, dass die Schraube eingedreht oder herausgeschraubt werden muss.

Ein detailliertes Video finden Sie hier: Anbauvideo


Kann ich die Funktion des Signal/Hilfskontakt auch im angebauten Zustand ändern?

Wenn ein einzelner Signal/Hilfskontakt verbaut ist, ist die nachträgliche Funktionsauswahl möglich. Beim Anbau von mehr als einem Signalkontakt/Hilfsschalter ist dies nicht mehr möglich, da Nummer 2 und 3 zwingend als Hilfskontakt verwendet werden.  

 

Weitere Informationen

Produktinformation
Planungsunterstützung
Dokumente
Anbauvideos

Geringer Platzbedarf
ABB besitzt einen unten anbaubaren Hilfskontakt, der an der unteren Klemme montiert werden kann.
Dieser ist für Leitungsschutzschalter (MCB), FI/LS (DS201), Lasttrennschalter (SD200) und auch den AFDD (DS-ARC1) verfügbar. Eine Querverdrahtung mittels Phasenschiene ist auch bei angebautem Hilfsschalter noch möglich. Dadurch sind spezielle Phasenschienen mit Aussparungen für Hilfsschalter nicht mehr notwendig.

Passend für das System pro M Compact Portfolio
Die rechts montierten Hilfsschalter sind passend für alle Hauptgeräte des System pro M Compact, dadurch ist eine einfache Lagerhaltung der Produkte möglich.

Umschaltbarer Signalkontakt/Hilfsschalter
Für den S2C-S/H6R spricht einiges! Bis zu drei Signalkontak/Hilfsschalter sind an ein Hauptgerät montierbar. Die Funktion (Hilfsschalter oder Signalkontakt) kann nach der Installation angepasst werden. Außerdem ist sie passend zu allen Hauptgeräten.

Loading documents

 

Weitere Produkte