FI/LS-Schalter

Der FI/LS DS201 bietet bewährte Technologie mit neuem Nutzen

FI/LS-Schalter (RCBO) von ABB bieten Personen- und Sachschutz sowie einen Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden gemäß DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-530. FI/LS werden häufig in Anwendungen eingesetzt, in denen der Schutz gegen Überstrom (Überlast und Kurzschluss) und gleichzeitig der Schutz bei Fehlerströmen notwendig ist.

Der aktualisierte DS201 überzeugt mit einer einfachen Installation, vollständiger Integration in das System pro M compact® sowie verbesserter Effizienz. Ein weiterer Pluspunkt ist die Möglichkeit, Hilfskontakte unten platzsparend nachzurüsten oder einen 2-bahnigen Hilfsschalter in ½ TE anzubauen.

Dank der Fehlerstrom- sowie der Schaltstellungsanzeige können Fehler schnell behoben werden. Zudem wird der Status des Geräts schnell erkannt.

Zahlreiche Zulassungen weltweit machen den DS201 fit für den globalen Einsatz. Der DS201 A T (Typ A, Traction) ist speziell für den Einsatz in Schienenfahrzeugen (Bahnanwendungen) zertifiziert nach DIN EN 45545 (Brand- und Rauchschutznorm) und IEC 61373 (Schock- und Vibrationsfestigkeit). Der DS201 A UL (Typ A) ist speziell für USA und Kanada zertifiziert nach UL 1053, UL 1077, CSA C22.2.


Benötigen Sie Unterstützung oder weitere Produktinformationen?

Kompakter FI/LS DS301C in 1 TE

Zur Website

Produktdetails DS201 (1P+N)

1. Prüftaste
Prüftaste zur Überprüfung der korrekten Funktionsweise des Geräts.

2. Fehlerstrom-Anzeige
Blaue Markierungen auf dem Schalthebel zum Anzeigen von Auslöseereignissen durch Fehlerströme gegen Erde. 
| ON - O OFF Anzeige am Schalter.

3. Schaltstellungsanzeige (CPI)
Zur Anzeige des Status der Kontakte, unabhängig von der Schalthebelstellung: grün (geöffnet), rot (geschlossen)
4. Einfache Installation
Doppelgerichtete Zylinderklemmen vereinfachen Anschlussarbeiten und gewährleisten eine höhere Sicherheit bei der Ausführung dieser Arbeiten.

5. Fälschungssicherung
Der DS201 ist mit einem RFID-Tag versehen, um das Produkt zu authentifizieren.

6. Mit Laser eingravierte Informationen
Spezieller Bereich zum Anbringen eines Etiketts, um die geschützten Stromkreise klar zu kennzeichnen.

7. Spezieller Bereich für Beschriftungen
Spezieller Bereich zum Anbringen eines Etiketts, um die geschützten Stromkreise klar zu kennzeichnen.

8. Kombination mit Zubehör
Verbesserte Kombination mit Zubehör des System pro M compact® einschließlich dem unten anbaubaren Hilfskontakt und Motorantrieb.
 


Einfache Installation

Die am DS201 verfügbaren Klemmen vereinfachen die parallele Versorgung mit Leitungen und Phasenschienen, da sie sich aus zwei verschiedenen Kammern zusammensetzen: einem frontseitigen Klemmenkammer für 25 mm²-Leitung und einem rückseitigen Kammer für 10 mm²-Phasenschienen. Die Einspeisung ist von oben oder unten möglich.

Montageclip

Stabile Befestigung auf der DIN-Schiene, einfache und schnelle Montage und Demontage dank des Standard-Montageclips.

Fehlerstrom-Anzeige

Einfache Störungsbeseitigung und reduzierte Ausfallzeiten bei Wartungsarbeiten dank der blauen Anzeige, die Fehlerstrom gegen Erde anzeigt, um Erdungsfehler sofort zu erkennen (kann nicht durch manuelle Betätigung des Schaltgriffs aktiviert werden) und der Schaltstellungsanzeige (CPI), die eine ständige Überwachung des Kontaktstatus ermöglicht (rot: geschlossener Kontakt; grün: geöffneter Kontakt).

Zuverlässig unter extremen Bedingungen

Die FI/LS DS201 können in Umgebungen verwendet werden, in denen die Umgebungstemperatur zwischen -25° C (mit Laser eingravierte Schneeflocke auf der Gerätevorderseite) und +55° C liegt.

Zusätzlicher Laseraufdruck

Zusätzliche Informationen sind auf der Seite des Geräts mit Laser eingraviert, einschließlich des Anschlussbilds bzw. des EAN-Codes, um die Installation und die Bestandsführung zu erleichtern.

Anzugsdehmoment, Abisolierlänge und RFID

Die Anzugsdrehmoment Angabe ist mit 2,8 Nm auf der rechten Geräteseite mit Symbolen eingraviert. Sowie die Abisolierlänge des Kabels mit 12 mm.
In Italien hergestelltes Produkt, das mit einem RFID-Tag versehen ist, auf dem sich zur Authentifizierung des Produkts eine an ABB gemäß Norm ISO/IEC FCD 15693-3 zugewiesene eindeutige Seriennummer angegeben ist.


Produktdetails DS202CR (2P)

1) Prüftaste
Weise Prüftaste - Testtaste zur regelmäßigen Überprüfung der korrekten Funktion des Geräts.

2) Schaltstellungsanzeige (CPI)
Um den Status der Kontakte unabhängig von der Schalthebel Position anzuzeigen: grün (offen), rot (geschlossen).

3) Schaltknebel
Schaltknebel im gleichen Design wie beim S200C.

4) Fehlerstrom-Anzeige

Blaue Flagge im Fenster zur Erkennung von Fehlerstrom-Auslösungen.

5) Einfach zu installieren
Klemmen mit ausfallsicherer Funktion, um eine falsche Installation zu vermeiden. Zum Anschluss von Leitern (starr: 35 mm², flexibel 25 mm²) und Stift-Phasenschiene. Separate Klemmen für Gabel-Phasenschienen. Einspeisung von oben oder unten möglich.

6) Hochleistungs-Clips

Um den Montage- und Demontagevorgang zu erleichtern und ein einfaches Entfernen aus einer Reihe von Geräten mit Phasenschienen zu gewährleisten.

7) Kombination mit Zubehör
Gemeinsames Zubehör mit der LS S200C Kompakt Baureihe mit Signal- und Hilfskontakte.

8) Spezieller Platz für Etiketten
Spezieller Platz zum Aufkleben von Etiketten, um geschützten Stromkreise eindeutig zu identifizieren.

Produktdetails DS203NC (3P+N)

1. Kompakte Abmessungen für eine einfache Installation in kleinen Räumen und Nachrüstung von bereits bestehenden Anlagen.





2. Der Schalthebel kann in Ein-/Aus-Position verriegelt werden, um bei Wartungsarbeiten völlige Sicherheit zu gewährleisten.



3. Anbringungsmöglichkeit für Etiketten zur markierung der geschützten Verbraucher.
4. Doppelgerichtete Zylinderklemmen vereinfachen die Anschlussarbeiten und gewährleisten eine hohe Sicherheit bei der Ausführung dieser Arbeiten.



5. Prüftaste zur Überprüfung der korrekten Funktionsweise des Geräts.

6. Standard-Profil des System pro M compact®.



7. Die Stellung des Schalthebels und die Rot/Grün-Anzeige zeigen zweifelsfrei die aktuelle Schaltstellung. Sie sehen sofort, ob das Gerät ein- oder ausgeschaltet ist.
Die ständige Anzeige der exakten Position der inneren Kontakte bietet zusätzliche Sicherheit und liefert auch bei Störungen zuverlässige Informationen.

Klemmen für Leitungen und Phasenschienen

Die zwei Steckplätze der Klemmen ermöglichen verschiedene Arten von Leitern anzuschließen, entweder Leitungen bis 25 mm², bzw. Phasenschienen oder Leitungen bis 10 mm².

RFID

Jedes Gerät der DS203NC-Baureihe ist mit einem RFID-Tag versehen, auf dem sich zur Authentifizierung des Produkts eine von ABB gemäß Norm ISO/IEC FCD 15693-3 zugewiesene eindeutige Seriennummer befindet.

Auslösungsanzeige durch Fehlerströme

Fehlerströme können sofort mit der blauen Anzeige erkannt werden. Die Anzeige zeigt Fehlerströme an und kann durch eine manuelle Betätigung des Schalters nicht aktiviert werden. Dadurch werden Fehlinterpretationen des Geräts und des Systemstatus vermieden.

Laserbedruckung

Alle notwendigen technischen und Installationshinweise sind per Laserdruck auf der Vorderseite und der Seite der Geräte angebracht. Diese sind reib-, kratz- und lösemittelbeständig und sorgen für eine einfache Identifizierung bei Wartung oder Austausch.

Befestigungsclip

Der Befestigungsclip erleichtert die Montage und das Entfernen eines Gerätes von der DIN-Schiene, auch wenn viele Geräte nebeneinander mit Phasenschienen verbunden sind. Die anderen Geräte müssen dabei nicht entfernt werden.

Zulassungen auf den Dom gedruckt

DS203NC FI/LS-Schalter erfüllen die unterschiedlichen Installationsnormen in den verschiedenen Ländern und sind entsprechend IMQ, VDE, EAC, KEMA zertifiziert.


Produktdetails DS800P

1) Produktkennzeichnung
Klare und einfache Identifizierung des Produktnamens und der relevanten Merkmale





2) Schaltstellungsanzeige (CPI: Contact Position Indication)
Klare Visualisierung des Gerätestatus

3) FI-Schaltstellungsanzeige
Der Kippschalter des FI-Blocks kann auch in der Ein/Aus-Stellung verplombt werden 
4) QR-Code
Schneller Zugang zu den wichtigsten Produktdetails und den relevanten Unterlagen





5) Prüftaste
Prüftaste zur Überprüfung der korrekten Funktionsweise des Geräts

6) Technische Details
Schnellübersicht über die technischen Details vom FI (Anschlussbild, Bemessungsfehlerstrom, Typ)


Technische Informationen





Erfahren Sie mehr

Produktinformationen
Planungsunterstützung
Produktauswahl
Dokumente
Multimedia

Merkmale

  • Vollständige Integration in das System pro M compact®
  • Nachrüstbarkeit eines Hilfsschalters unten am N-Leiter DS201
  • Einheitliches Zubehör:

    • Einheitliche Beschriftung
    • DS201: unten anbaubarer Hilfsschalter (platzsparend, nachrüstbar)
    • DS201, DS200: 2 bahniger Hilfsschalter in ½ TE kombinierbar
    • DS201: S2C-CM2/3 Motorantrieb wie für S202/S203

  • Höheres Bemessungsschaltvermögen nach Industrienorm IEC EN 60947 2 ( Icu ) für DS201 M Baureihe: 15 kA.
  • S750 + DS201 6 kA = 10 kA Back-Up Schutz    

Eigenschaften

  • FI Fehlerstrom-Typen: Typ A (wechsel- und pulsstromsensitiv), Typ A AP-R (wechsel- und pulsstromsensitiv und kurzzeitverzögert), Typ F (mischfrequenzsensitiv), Typ B (allstromsensitiv mit FI-Block + LS)
  • Große Auswahl von Bemessungsschaltvermögen für den Einsatz in Wohn- und Industrie-Bereichen
  • Nennströme bis 125 A (6…40, DS200: ...63 A, DS800: 125 A) und Polvarianten für den Einsatz in 1‑/2‑/3‑Phasen Netzwerken
  • Bemessungsfehlerströme bis zu 1000 mA (10, 30, 100, 300, 500, 1000 mA)
  • Ein Back-Up Schutz von 10 kA wird mit der Kombination FI/LS DS201 6 kA und dem vorgeschalteten Hauptsicherungsautomat S750 erreicht. Somit kann durch diese Kombination der DS201 6 kA im Anlagenseitigen Anschlussraum AAR (früher oberer Anschlussraum) eingesetzt werden.
Loading documents


Weitere Produkte



  • Kontakt-Information

    Sie haben Interesse an einem Produkt oder eine Frage?

    Kontaktieren Sie uns
Select region / language